#Erfahrungsbericht über Alu-Dibond Wandbilder von @SaalDigital

Ich habe die Gelegenheit genutzt und eine aktuelle Fotografie aus der Rubrik Luftaufnahmen bei Saal Digital drucken lassen – und ich muss sagen: Ich bin begeistert.

Aber erst mal ein paar Details.

Für ein Fotoprojekt war ich auf der Suche nach Lieferanten welche ein gutes Preis-Leistungsverhältnis für Drucke auf Aluminium anbieten. Diese Lieferanten gibt es natürlich wie Sand am Meer. Also machte ich mich schlau was so über die verschiedenen Hersteller in Social-Media-Kanälen, Foren, und persönlichen Empfehlungen zu erfahren ist.

Meine Anforderungen:

  • Druck im Format 3:2 auf Alu-Dibond
  • Format: mindestens 60x40cm
  • Farbbrillianz und saubere Verarbeitung
  • Angemessenes Preis-Leistungsverhältnis
  • Schnelle Lieferzeiten

Also bin ich auf die Webseite von Saal-Digital (www.saal-digital.de) und habe bestellt.

Ablauf:

  • Download der Layout-Software (für Mac)
  • Format (50x75cm) und Material (Alu-Dibond) mit Standard-Aufhängung auswählen und Bild in hoher Auflösung (300dpi) entsprechend hochladen. Hier hätte ich mir gewünscht, dass ich in dem Programm einen weißen Rahmen hinzufügen kann. Das Platzieren und Skalieren des Bildes war ein bisschen fummelig, aber hat letztendlich funktioniert (vielleicht habe ich auch nicht lange genug nach dieser Funktion gesucht)
  • Bestelldaten (Rechnungs- und Lieferadresse) eingeben und Bestellung abschließen
  • Die Bestellbestätigung kam umgehend per E-Mail
  • Warten…. jetzt war ich gespannt, wann das Wandbild  ankommt
  • E-Mail von Saal: Versandbestätigung
  • Nach 5 Tagen (ab Bestellung und über ein langes Wochenende mit Feiertag) stand DHL vor der Tür. Das Bild war super gut verpackt.

Dann war es endlich soweit. Paket aufmachen und Verpackung entfernen.

Der erste Eindruck war WOW !

alu2

Laichingen, Schwäbische Alb

Was für eine Druckqualität. Auch nach genauerem Hinsehen hat sich dieser Eindruck bestätigt. Tolle Farben – wie gewollt, präzise Ränder und perfekter Zuschnitt der Kanten.

alu1

Kein Schmutz, keine Kratzer und keine Druckspuren im Bild.

alu3

Das Ergebnis: Die nächsten Drucke auf Alu-Dibond mach ich definitiv bei Saal Digital! Jetzt nur noch die Wandhalterungen anbringen und das erste Bild hängt. Die Produktion von hochwertigen Wandbildern ist damit für die anstehende Ausstellung im Herbst gesichert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s