Zu Besuch im #Druckhaus #Ulm bei der Schwäbischen Zeitung

Dies war ein Erlebnis der besonderen Art. Ein Einblick in die Druckerei, welche pro Tag über 160.000 Zeitungen druckt und ausliefert. Eine riesige Anlage, viele Kilometer Papier, unendliche Wege für jede Zeitung und eine ausgeklügelte Logistik sind notwendig bis die Zeitung beim Leser zuhause ankommt.

Vor dem eigentlichen Druck ist jedoch viel Vorarbeit notwendig, u.a. die Aufbereitung der Daten aus der Redaktion und Belichten der Druckplatten für 4 Farben (CMYK):

_DSF9871-2.jpg

Zurechtbiegen der Belichtungsplatten, Sortieren und Abtransport zu den Druckwalzen:

_DSF9873-2.jpg

Das Montieren der Belichtungsplatten auf die Druckwalzen erfolgt vollautomatisch und mit sehr hoher Genauigkeit:

_DSF9884-2.jpg

Die Seiten werden in einer unheimlichen Schnelligkeit bedruckt, so dass eine Papierrolle mit 20 km Länge (ca. 1.5 Tonnen) in wenigen Minuten verbraucht ist. Der Wechsel der Rollen erfolgt dann bei voller Geschwindigkeit während des Drucks ebenfalls vollautomatisch.

_DSF9921-2.jpg

_DSF9929-2.jpg

Die fertig gedruckte Zeitung wird dann über Förderbänder zum nächsten Arbeitsschritt transportiert:

_DSF9919-2.jpg

Ständige Kontrollen der fertigen Zeitung sind unabdingbar, um eine hohe Qualität im Druck sicherzustellen:

_DSF9941-2.jpg

Nach dem Druck geht es in die Konfektionierung. Hier werden Prospekte und Beilagen in die fertige Zeitung einsortiert.

_DSF9945-2.jpg

_DSF9957-2.jpg

Über ausgeklügelte unter der Decke laufende Transportbänder werden die Zeitungen zum letzten Arbeitsschritt, der Verpackung transportiert und zuletzt zur Auslieferung vorbereitet.

_DSF9948-2.jpg

Die Transportfahrzeuge stehen bereit und werden über Förderbänder aus der Produktionshalle heraus beladen. Die Zeitungen werden sofort an die Außenstellen ausgeliefert.

_DSF9985.jpg

Fazit:Ein Besuch im Druckhaus Ulm loht sich auf jeden Fall. Er macht auch klar wie zeitkritisch der ganze Prozess ist. Schließlich möchte kein Leser am frühen Morgen auf die druckfrische Zeitung beim Frühstückskaffee verzichten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s